abteilungsleiter / abteilungsleiterin Lohn- und Gehaltsabrechnung

abteilungsleiter / abteilungsleiterin Lohn- und Gehaltsabrechnung


Über 40 Jahre Sander. Über 40 Jahre Food Service. Ein Familienunternehmen, das in allen Märkten zuhause ist. Über 40 Jahre Erfolg, aber noch lange nicht am Ende des Weges angekommen. Was wäre das für eine tolle Geschichte, mit Sander auf die weitere Reise zu gehen, Teil dieses Teams zu sein. Sander betreibt als Dienstleister über 200 Gastronomiebetriebe. Deutschlandweit. Und das Unternehmen entwickelt und produziert immerhin über 2.500 Produkte– nicht in einer Fabrik, sondern in einer hauseigenen Manufaktur. Wahnsinn. Und hier komme ich ins Spiel:

MEIN VERANTWORTUNGSBEREICH
Zwischen Steuer-, Arbeits- und Sozialver­sicherungs­recht fühle ich mich wohl. Dort kann ich mich austoben. Gemeinsam mit meinem kleinen, selbstständigen Team leisten wir die wirklich entscheidenden Dinge: Wir sorgen dafür, dass alle Kollegen pünktlich ihr Geld auf dem Konto haben. Als Human Resources Experten haben wir den Anspruch, HR als Service-Center zu implementieren. Mehrwert für unsere internen Kunden bieten, das ist mir wichtig. Als Abteilungseiter/-in Lohn- und Gehaltsabrechnung stehe ich der Geschäftsführung und unseren Führungskräften auch bei kniffligen Payroll-Herausforderungen professionell zur Seite. Das spornt mich an, das sorgt für gute Laune bei mir, die ich gerne an meine Kolleginnen und Kollegen weitertrage. Führungskraft sein, das lebe ich: Als Vorbild vorangehen und Lösungen finden, das motiviert mich jeden Tag aufs Neue. Als Abteilungsleiter/-in Lohn- und Gehaltsabrechnung warten ohnehin spannende Aufgaben auf mich im Hause Sander, beispielsweise die Einführung unserer neuen Personalmanagement - Software VEDA. Die Projektphase begleite ich federführend, kein Problem für mich: Projektmanagement schüttle ich aus dem Ärmel. Ich bekomme so einiges unter meinen "Lohn-Abrechner-Hut". Power und Genauigkeit - das sind meine Stärken.
 
MEINE PERSPEKTIVEN
Bei Sander wird Verantwortung mit Leben gefüllt. Bedürfnisse der Belegschaft werden berücksichtigt, wichtige Schulungen durchgeführt. Das finde ich super. Meine Fähigkeiten als Abteilungsleiter bzw. Abteilungsleiterin in der Lohnabrechnung / Gehaltsabrechnung möchte ich nicht bei irgendwem, sondern bei dem Qualitätsführer im Lebensmittelbereich einbringen. Und die Karrieremöglichkeiten bei Sander sollen richtig gut sein. Eine runde Sache also und beste Voraussetzungen. Dann schicke ich jetzt meine Unterlagen und bewerbe mich über das Jobportal.

Ansprechpartner:
Tobias Bach
Industriepark 12
56291 Wiebelsheim
 
 

Steckbrief

  • Abteilungsleiter/-in Lohnabrechnung / Gehaltsabrechnung in unbefristeter Festanstellung beim Qualitätsführer in 56291 Wiebelsheim bei Koblenz

  • Mehrjährige relevante Berufserfahrung, davon mindestens fünf Jahre in leitender Funktion

  • Ausgewiesene aktuelle Expertise in Steuer-, Arbeits- und Sozialver­sicherungs­recht sowie Arbeit mit Zeiterfassungs-Systemen

  • Kenntnisse aus dem Projektmanagement bzw. der Implementierung neuer Abrechnungssysteme von Vorteil

  • Idealerweise Erfahrung mit den Softwarelösungen von VEDA und REXX

  • Selbstorganisation, Eigeninitiative, Qualitätsbewusstsein, authentisches und verbindliches Auftreten