Ausbildung zur/zum Fachfrau/Fachmann für Systemgastronomie
in Verbindung mit TOP-Ausbildung

Gastfreundlicher Strukturfan

 

Über 40 Jahre Sander. Über 40 Jahre Food Service. Ein Familienunternehmen, das in allen Märkten zuhause ist. Über 40 Jahre Erfolg,
aber noch lange nicht am Ende des Weges angekommen. Was wäre das für eine tolle Geschichte, mit Sander auf die weitere Reise zu
gehen, Teil dieses Teams zu sein. Sander betreibt als Dienstleister über 200 Gastronomiebetriebe. Deutschlandweit. Und das Unternehmen
entwickelt und produziert immerhin über 2.500 Produkte – nicht in einer Fabrik, sondern in der hauseigenen Frische-Manufaktur.
Wahnsinn. Und hier komme ich ins Spiel:
 

MEIN VERANTWORTUNGSBEREICH
Während meiner 3-jährigen Ausbildungszeit blicke ich sofort hinter die Kulissen der Systemgastronomie. Ich erlerne eine Vielzahl an
unterschiedlichen Aufgaben in den Abteilungen der Zentrale in Wiebelsheim, aber auch darüber hinaus! Am Standort lerne ich viele
kaufmännische und lebensmittelrelevante Kenntnisse kennen. Die Produktentwicklung oder das Qualitätsmanagement sind nur zwei
von vielen spannenden Bereichen die ich durchlaufe.
Durch meine dezentralen Einsatzmöglichkeiten blicke ich ebenfalls unserem Außendienst über die Schulter und erhalte viele neue
Eindrücke innerhalb der spannenden Gastronomieobjekte bei Sander. Selbstverständlich erlerne ich die Betreuung und Beratung von
Gästen, die Präsentation und den Verkauf von Produkten.
Die Erstellung von Personaleinsatzplänen übe ich ebenfalls, genauso wie die Durchführung von Kostenkontrollen und Auswertungen.
Hygienevorschriften und spannende Marketingaktionen ergänzen den super abwechslungsreichen Mix während meiner Ausbildung. 
Glückliche Gäste und kaufmännische Züge? - Davon werde ich niemals müde!

 
MEINE PERSPEKTIVEN
Bei Sander entscheide ich mich für ein innovatives Familienunternehmen - ganz nach meinem Geschmack! Mich erwartet eine
gute Arbeitsatmosphäre mit freundlichen Kollegen. Ich besuche bereits während meiner Ausbildung Module im Gastronomischen
Bildungszentrum Koblenz, die mich auf Anhieb weiter qualifizieren! GENIAL!
Spannende Ausflüge und ein regelmäßiger Azubi-Austausch erwarten mich ebenfalls. Ausbilder und Paten stehen mir immer zur Seite,
ein Ohr ist immer für mich offen! Und hier habe ich die besten Perspektiven: Denn die Übernahmechancen sind richtig gut!
Dann schicke ich jetzt meine Unterlagen und bewerbe mich über das Jobportal.


Ansprechpartner:
Jaqueline Neumann
Industriepark 12
56291 Wiebelsheim
 
 

Steckbrief

  • Mitbringen sollte ich mindestens einen guten Abschluss der mittleren Reife 
  • Mich zeichnen Gastfreundlichkeit und Serviceorientierung aus
  • Kommunikativ und offen bin ich ebenfalls
  • Die Begeisterung für die Herstellung von Nahrungsmitteln und kreatives Geschick, habe ich!
  • Erste PC-Kenntnisse besitze ich bereits