Ausbildung zur/zum Köchin/Koch in Verbindung mit TOP-Ausbildung

Zutatenzauberer





Über 40 Jahre Sander. Über 40 Jahre Food Service. Ein Familienunternehmen, das in allen Märkten zuhause ist. Über 40 Jahre Erfolg,
aber noch lange nicht am Ende des Weges angekommen. Was wäre das für eine tolle Geschichte, mit Sander auf die weitere Reise zu
gehen, Teil dieses Teams zu sein. Sander betreibt als Dienstleister über 200 Gastronomiebetriebe. Deutschlandweit. Und das Unternehmen
entwickelt und produziert immerhin über 2.500 Produkte – nicht in einer Fabrik, sondern in der hauseigenen Frische-Manufaktur.
Wahnsinn. Und hier komme ich ins Spiel:
 

MEIN VERANTWORTUNGSBEREICH
Ab Beginn meiner 3-jährigen Ausbildungszeit schaue ich sofort in die Kochtöpfe und lasse die Pfannen auf dem Herd tanzen.
Nachdem ich die Basics kennengelernt habe, probiere ich mich selbstständig mit Rezepten aus und lasse meiner Kreativität freien Lauf.
Während meiner Ausbildung erhalte ich viele Einblicke in die große Sander-Manufaktur. Bei Sander ist es mir möglich, klein und groß
zu sehen - in unserer Produktentwicklung werde ich vorwiegend von Köchen aus der Sternegastronomie ausgebildet. Innerhalb der
Produktion koche ich die XXL-Varianten und mache Töpfe und Maschinen ausfindig.  Zwei Kochlöffel auf einen Streich - köstlich!
Mir ist es ebenfalls möglich, hinter die Kulissen weiterer dezentraler Standorte zu blicken. Die experimentelle Herstellung von
Menükomponenten, das Garnieren und präsentieren von Lebensmitteln - ist genau mein Ding. Die Präsentation vor Gästen stellt
meine Motivation für Nahrungsmittel in den Vordergrund und mit der Frische und Qualität, auf die Sander so viel Wert legt, kann ich
mich bestens identifizieren. Meine Kreativität möchte ich auf dem Teller ausleben und meine Gäste mit meinen Kreationen verzaubern.
Ein Mix der mir gefällt. Kreativität, Leidenschaft und Genuss? - Damit mache ich niemals Schluss!

 
MEINE PERSPEKTIVEN
Bei Sander entscheide ich mich für ein innovatives Familienunternehmen - ganz nach meinem Geschmack! Mich erwartet eine
gute Arbeitsatmosphäre mit freundlichen Kollegen. Ich besuche bereits während meiner Ausbildung Module im Gastronomischen
Bildungszentrum Koblenz, die mich auf Anhieb weiter qualifizieren! GENIAL!
Spannende Ausflüge und ein regelmäßiger Azubi-Austausch erwarten mich ebenfalls. Ausbilder und Paten stehen mir immer zur
Seite, ein Ohr ist immer für mich offen! Und hier habe ich die besten Perspektiven: Denn die Übernahmechancen sind richtig gut!
Dann schicke ich jetzt meine Unterlagen und bewerbe mich über das Jobportal.


Ansprechpartner:
Jaqueline Neumann
Industriepark 12
56291 Wiebelsheim
 
 

Steckbrief

  • Mitbringen sollte ich mindestens einen guten Abschluss der Berufsreife oder mittleren Reife
  • Vorzugsweise habe ich mindestens befriedigende Noten in Deutsch und Mathematik
  • Kochen ist für mich Leidenschaft, Ausgleich und Inspiration in einem
  • Ich bringe eine große Messerspitze Begeisterung für die Herstellung von Nahrungsmitteln mit
  • Dabei habe ich ebenfalls einen vollen Messbecher Kreativität
  • Einen großen Esslöffel voller Ordnung und Sauberkeit trage ich bei mir