Duales Studium - Bachelor of Arts - BWL Food Management

kaufmännischer lebensmittelspezialist



Über 40 Jahre Sander. Über 40 Jahre Food Service. Ein Familienunternehmen, das in allen Märkten zuhause ist. Über 40 Jahre Erfolg,
aber noch lange nicht am Ende des Weges angekommen. Was wäre das für eine tolle Geschichte, mit Sander auf die weitere Reise zu
gehen, Teil dieses Teams zu sein. Sander betreibt als Dienstleister über 200 Gastronomiebetriebe. Deutschlandweit. Und das Unternehmen
entwickelt und produziert immerhin über 2.500 Produkte – nicht in einer Fabrik, sondern in der hauseigenen Frische-Manufaktur.
Wahnsinn. Und hier komme ich ins Spiel:
 
Duales Studium - Food Management - 2 Einstiegsmöglichkeiten!
1. Mein Abitur habe ich bald in der Tasche, ein Studium in Vollzeit kommt für mich jedoch nicht in Frage.
Studieren und dabei Geld verdienen? Meinem Interesse an kaufmännischen Hintergründen und Lebensmittelkenntnissen
nachgehen? Genau das stelle ich mir vor!
2. Ich arbeite bereits im Lebensmittelbereich, möchte mich jedoch weiter qualifizieren, parallel aber weiter arbeiten.
Das Studium BWL FOOD MANAGEMENT knüpft perfekt an meinen bisherigen Ausbildungs- und Karriereweg.

MEIN VERANTWORTUNGSBEREICH
Innerhalb des 3-jährigen Studiums arbeite ich im Betrieb der Sander-Unternehmensgruppe und erwerbe gleichzeitig einen
Bachelor-Abschluss in Kooperation mit der Fachhochschule in Heilbronn. Das Studium BWL Food Management, bestehend aus
6 Semestern, teilt sich auf in 70% BWL und 30 % Vertiefung im Lebensmittelbereich.
Im Rhythmus von jeweils 12 Wochen, erfahre ich einen abwechslungsreichen Wechsel von Betrieb und Fachhochschule am Standort
Heilbronn. In meinen Praxisphasen lerne ich spannende Bereiche kennen, passend zu meinem Studium.
Meine Vertiefung im Lebensmittelbereich umfasst spannende Module wie Ernährungslehre, Gastronomie und Catering, Frischelogistik
der landwirtschaftliche Produktion
. Der kaufmännische Part umfasst neben den Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Einführung in
Farm-To-Fork, Kosten- und Leistungsrechnung, auch Personalführung und Grundzüge der Unternehmensorganisation.
Das Studium qualifiziert mich umfassend für weitreichende Aufgaben im Management der Lebensmittel- und Gastronomiebranche.

 
MEINE PERSPEKTIVEN
Bei Sander wird Verantwortung mit Leben gefüllt. Bedürfnisse der Belegschaft werden berücksichtigt, wichtige Schulungen durchgeführt.
Das finde ich super. Meine Fähigkeiten möchte ich nicht bei irgendwem, sondern bei dem Qualitätsführer im Lebensmittelbereich einbringen.
Und die Karrieremöglichkeiten bei Sander sollen richtig gut sein. Eine runde Sache also und beste Voraussetzungen. Mein Interesse ist geweckt!
Dann schicke ich jetzt meine Unterlagen und bewerbe mich über das Jobportal.


Ansprechpartner:
Judith Conrad
Industriepark 12
56291 Wiebelsheim
 
 

Steckbrief

  • Mitbringen sollte ich gute - sehr gute Noten innerhalb des Fachabitur/Abitur oder bereits eine Ausbildung inkl. Meister- bzw. Fachwirtprüfung in der Lebensmittelbranche
  • Ich bin zielstrebig und kann mich gut selbst organisieren
  • Durchhaltevermögen und Engagement sind für mich selbstverständlich
  • Ich blicke gerne über den Tellerrand
  • Mitbringen sollte ich ebenfalls die Lust mich weiterzuentwickeln und neue Herausforderungen zu meistern